Einfache Umsetzung von Datenschutz im Unternehmen

Wir beraten Sie, den Geschäftsführer und Verantwortlichen eines Unternehmens, bei der Umsetzung der Datenschutzgrundverordnung.

Datenschutzberatung

Datenschutzberatung

Bestellung zum Datenschutzbeauftragten

Bestellung zum Datenschutzbeauftragten

Datenschutzschulung

Durchführung eines Datenschutzaudits

Sicherheitshinweise

Beratung zur DatenSicherheit und InformationsSicherheit

Erstgespräch

Was passiert im kostenlosen Erstgespräch?

Wir besuchen Sie in Ihrem Unternehmen und ermitteln in einem ca. einstündigen Gespräch die Standorte und den Umfang Ihrer Datenerhebung. Nach Auswertung der Informationen erhalten Sie ein bedarfsorientiertes Angebot.

Welche Vorteile bieten wir Ihnen als externer Datenschutzbeauftragter?

Kosten

Die Kosten für eine Datenschutzberatung erfolgt auf Stundenbasis und wird vor der Beratung mit dem Verantwortlichen abgestimmt. Der mögliche Umfang bestimmt sich an der Unternehmensgröße. Die monatliche Pauschale für die Bestellung eines externen Datenschutzbeauftragten ist individuell und bemisst sich am unternehmensspezifischen Aufwand. Diese Kosten sind aber regelmäßig deutlich günstiger als die Einstellung eines internen Datenschutzbeauftragten.

Verfügbarkeit

Bei einem Datenschutzvorfall, welcher ein hohes Risiko für die Rechte des Betroffenen beinhaltet, müssen Sie als Unternehmer in 72 Stunden ohne Rücksicht auf Urlaub und Krankheit auch an Sonn- und Feiertagen reagieren. Wir sind für Sie erreichbar.

Aktualität

Als externer Datenschützer nehmen wir regelmäßig an Weiterbildungsveranstaltungen teil, lesen Fachzeitschriften und informieren uns über die Verlautbarungen der Datenschutzkonferenz sowie der Landes- und Bundesdatenschutzbeauftragten und halten Sie über alle relevanten Themen auf dem Laufendem.

Akzeptanz

Regelmäßig stellen wir fest, dass die Hinweise zum Datenschutz im Unternehmen durch einen externen Datenschutzberater nicht als Anweisung sondern als Unterstützung für die tägliche Arbeit aufgenommen wird.

Wie funktioniert die Bestellung zum DSB?

Bestellung zum DSB

Sie bestellen uns als Ihren betrieblichen Datenschutzbeauftragten anhand eines von uns erstellten Leitfadens bei der jeweiligen Landesdatenschutzbehörde.

Digitales Dokumentenhandbuch

Alle in Ihrem Unternehmen vorhandenen datenschutzrelevanten Informationen und Dokumente werden systematisch erfasst.

Kontrolle und Weiterentwicklung

In einem rollierenden Prozess (PDCA – Zyklus – Plan/Do/Check/Act) wird Ihr Datenschutzsystem regelmäßig überprüft und kontinuierlich auf der Basis unserer Hinweise aktualisiert.

Mitarbeiterschulung

Die jährliche Schulung dient der Sensibilisierung aller Mitarbeiter und zeigt im Diskurs auf, wo in Ihrem Unternehmen Aufklärung- bzw. Nachholbedarf im Datenschutz besteht.

Zusammenarbeit

Wie steht es um die IT-Sicherheit in Ihrem Unternehmen?

IT-Sicherheit ist mit fortschreitender Digitalisierung entscheidender denn je – und wird dennoch zu häufig verdrängt. Lassen Sie es uns gemeinsam herausfinden – mit dem IT-Security-Check durch unsere IT-Experten der axilaris GmbH.

Der IT-Security-Check von axilaris umfasst:

Physische IT-Sicherheit

Digitale Bedrohungs und Gefährdungslage

Technischer IT-Zustand

Detaillierte Auswertung, Handlungsempfehlung, Zertifikat

Wie läuft ein Datenschutzaudit ab?

Auf der Grundlage der ISO 19011, der Leitfaden zur Auditierung von Managementsystemen, verlaufen alle Audits, egal ob Sie ein System-, Produkt-, Verfahrens- oder Prozessaudit wünschen, in ähnlichen Phasen ab.

Veranlassen eines Datenschutzaudits

Vorbereiten der Audittätigkeiten

Durchführen der Audittätigkeiten

  • Eröffnungsbesprechung
  • Detailbetrachtung
  • Abschlussbesprechung

Auditnachbereitung

  • Auditbericht
  • Bewertung von Auditsachverhalten